Tag der Schokolade: Brownie mit Popcorn-Eis

Passend zum Tag der Schokolade am 7. Juli haben wir uns ein ganz besonderes Paradiso Rezept für unsere Gäste rausgesucht: Vincenzos saftigen Schokoladen-Brownie mit süßem Popcorn-Eis fürs Nachkochen zuhause! Immerhin essen die Deutschen (und auch die Italiener?) mehr als 8 Kilo Schokolade im Jahr – dann aber bitte auch in solch einer leckeren Form.

080720 Rezept Schokobrownie web

Brownies

Tipp: Das Eis könnt ihr natürlich auch in der Tiefkühltruhe produzieren, dafür sollte aber ein bisschen mehr Zeit eingeplant werden!

Zutaten für 4 Personen


125 g Butter

150 g dunkle Kuvertüre

2 Eier

125 g brauner Zucker

40 g Mehl

½ TL Backpulver

25 g Kakao



Für das Popcorneis


200 ml Milch

200 g Sahne

150 g Zucker

2 EL Farina bóna (sehr feines Maismehl aus gerösteten ­Maiskörnern)

4 Eier



Für die Schokoladenganache


100 g Kuvertüre

15 g Butter

35 g Sahne

1 TL Brombeerpüree

1 TL Kaffeepulver



Für das Brombeergelee und -gel


50 g weißer Rohrzucker

1 EL Wasser

1 TL Limettensaft

60 ml dunkler Johannisbeersaft

200 g Brombeerpüree

2,5 g Agar Agar

080720 Rezept Schokobrownie2 web Anrichten (Fotografie: Eckhart Matthäus)

Für die Brownies..
..die Butter zusammen mit der Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, bis eine relativ feste Konsistenz entsteht. Anschließend die geschmolzene Schokolade langsam unter die Eier heben. Mehl, Backpulver und Kakao sieben und ebenfalls langsam unterheben. Die Masse in eine flache Backform geben und bei 160 °C 15 Minuten backen und herausnehmen. Den Ofen auf 120 °C abkühlen und den angebackenen Brownie nochmals 15 Minuten fertigbacken.

Für das Popcorneis..
..Milch, Sahne und Zucker zum Kochen bringen und die Farina bóna einrühren. Die Eier in eine Schüssel geben. Die heiße Milchmischung langsam zufügen und kräftig verquirlen. Die Masse durch ein Sieb passieren und in einer Eismaschine gefrieren.

080720 Rezept Schokobrownie3 web Maismehl (Farina bóna) einrühren (Fotografie: Eckhart Matthäus)

Für die Schokoladenganache..
..die Kuvertüre in einer Schüssel über dem Wasserbad erwärmen. Butter, Sahne, Brombeerpüree und Kaffeepulver untermischen und glatt rühren. Die Schokoladenmischung sollte dabei nicht über 45 °C warm werden. Die Ganache in kleine Förmchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Für das Brombeergelee..
..Zucker mit Wasser erhitzen und karamellisieren. Limettensaft, Johannisbeersaft und Brombeerpüree zugeben und aufkochen. Das Agar Agar einrühren und alles nochmals kurz aufkochen. In eine flache Form gießen, dabei darf die Flüssigkeit nicht höher als 0,5 cm stehen. Im Kühlschrank abkühlen lassen, bis sie komplett geliert ist. Herausnehmen und einige gleichmäßige Würfel schneiden. Den Rest mithilfe einer Küchenmaschine pürieren, durch ein Sieb passieren und in eine Spritzflasche füllen.

080720 Rezept Schokobrownie4 web Fast fertig (Fotografie: Eckhart Matthäus)

Zum Anrichten..
..etwas Brombeergelee auf dem Teller verstreichen und ein Stück Brownie aufsetzen. Ein Stück erkaltete Ganache aus der Form lösen und danebensetzen. Mit Geleewürfeln und -tropfen dekorieren. Das Popcorneis auf den Brownie geben.

Als Garnitur..
..eignen sich frische Brombeeren, essbare Blüten und frisch aufgepopptes Popcorn.